WM 18 im JuKuZ

Wir schauen folgende Spiele:

Dienstag, 19.06.

  • 14 Uhr Kolumbien vs. Japan
  • 17 Uhr Polen vs. Senegal
  • 20 Uhr Russland vs. Ägypten

Donnerstag, 21.06.

  • 14 Uhr Dänemark vs. Australien
  • 17 Uhr Frankreich vs. Peru
  • 20 Uhr Argentinien vs. Kroatien

Freitag, 22.06.

  • 14 Uhr Brasilien vs. Costa Rica

Macht mit bei unserem Tippspiel! Ihr habt die Chance auch etwas zu gewinnen.

Dienstag und Donnerstag ist das Bistro des JuKuZ Höchst gleichzeitig ab 16.30 Uhr geöffnet.

Wir freuen uns auf Euch!

Medienprojektwoche 2018

!!!Achtung!!! !!!Achtung!!! !!!Achtung!!! !!!Achtung!!! !!!Achtung!!! !!!Achtung!!!

Während der Medienprojektwoche ist der Offene Bereich des JuKuZ Höchst geschlossen. Angebote, sowie andere Hausnutzungen fallen in dieser Woche aus.

!!!Achtung!!! !!!Achtung!!! !!!Achtung!!! !!!Achtung!!! !!!Achtung!!! !!!Achtung!!!


In Zusammenarbeit mit der Frankfurt University of Applied Sciences (FRA-FUAS) und unter Beteiligung der Hostatoschule, Eduard-Spranger-Schule, Kasinoschule und Robert-Koch-Schule findet in der Zeit vom 11. – 15. Juni 2018 zum siebten Mal die Medienprojektwoche unter dem Motto “Höchst Kreativ” im JuKuZ Höchst statt.

In der Projektwoche werden circa 80 AchtklässlerINNEN aus Gymnasium, Hauptschule, Realschule und Förderschule gemeinsam Filme drehen, Theater spielen und Musik machen. Ganz nach dem Leitbild der Inklusion spielt es keine Rolle aus welchem Elternhaus die SchülerINNEN kommen und welche Schule sie besuchen.

Die 25 Studierenden der Sozialen Arbeit mit dem Schwerpunkt Kultur und Medien werden insgesamt 10 Workshops anbieten, die sich mit der Produktion von Musik, Videoclips, Graffiti, Fotografie und vielem mehr beschäftigen.

Eine Dokumentation vom Vorjahr findet Ihr hier. Der diesjährige Rückblick folgt nach dem Medienprojekt.


!!!Achtung!!! !!!Achtung!!! !!!Achtung!!! !!!Achtung!!! !!!Achtung!!! !!!Achtung!!!

Während der Medienprojektwoche ist der Offene Bereich des JuKuZ Höchst geschlossen. Angebote, sowie andere Hausnutzungen fallen in dieser Woche aus.

!!!Achtung!!! !!!Achtung!!! !!!Achtung!!! !!!Achtung!!! !!!Achtung!!! !!!Achtung!!!

Der Tag der bunten Socken / Welt-Down-Syndrom-Tag #WDSD18

Am vergangenen Mittwoch drückten wir mit unseren bunten Socken die Solidarität mit Menschen mit Down-Syndrom aus. Unter unseren langjährigen Besuchern befinden sich auch Menschen, die diese Besonderheit ihr Eigen nennen können und unser Haus mit ihrer besonderen Art, zu Sein und Dinge zu sehen, bereichern.
Wir profitieren immer von unserer individuellen Vielfalt und freuen uns besonders, dass so viele von euch bei unserer farbenfrohen Aktion mitgemacht haben. Auf jeden Fall hatten wir gemeinsam eine Menge Spaß! # WDSD18

Rückblick “Urban Dance Jam 2017”

Vergangenen Sonntag fand im JuKuZ Höchst der erste Urban Dance Jam statt.

Es gab 5 Workshops á 45 Minuten in den Kategorien Popping, Locking, House und Hip Hop, welche durch erfahrene Tänzerinnen angeleitet wurden. Während den Workshops durfte in der großen Veranstaltungshalle gejammt werden.

 


 

Neben den jährlichen Dance-Events im JuKuZ Höchst bieten wir jeden Dienstag Urban Dance Kurse an. Weitere Infos beim findet Ihr auf folgendem Flyer:

Rückblick Medienprojektwoche 2017

In Zusammenarbeit mit der Frankfurt University of Applied Sciences (FUAS) und unter Beteiligung der Hostatoschule, Eduard-Spranger-Schule, Kasinoschule und Leibnizschule fand in der Zeit vom 23. – 27. Januar 2017 zum sechsten Mal die Medienprojektwoche unter dem Motto “Höchst Kreativ” im JuKuZ Höchst statt.

In der Projektwoche drehten 83 AchtklässlerInnen aus Gymnasium, Hauptschule, Realschule und Förderschule ganz selbstverständlich gemeinsam Filme, spielten Theater, und machten Musik. Ganz nach dem Leitbild der Inklusion spielte es keine Rolle aus welchem Elternhaus die SchülerInnen kommen und welche Schule sie besuchen.

Es gab insgesamt 11 Workshops wie Musikvideo, Dokumentarfilm, Hörspiel, Theater, Foto & Kunst, Upcycling, Band usw., die von 25 Studierenden der Sozialen Arbeit mit dem Schwerpunkt Kultur und Medien im Rahmen ihres Praktikums konzipiert und medienpädagogisch betreut werden.

Vielfalt ist Chance, nicht Hindernis.

Hier ist die Dokumentation der Studenten zu finden.